Wir würden dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen...

Die Börsenwelt ist besonders für Neueinsteiger ein sehr großes und zum Teil auch kompliziertes Gebiet, wodurch Unklarheiten einfach vorprogrammiert sind. In vielen Fällen hilft hier ein lockeres Gespräch mit gezielten Fragen und Antworten wesentlich schneller weiter, als das Durchwälzen von etlichen Seiten Fachliteratur. 

 

Aus diesem Grund bieten wir allen Besuchern von WallstreetWolf.net die Möglichkeit, sich rund um die Uhr mit uns in Verbindung zu setzen, sofern irgendwelche Fragen oder Unklarheiten zum Thema Börse und Online-Trading vorliegen.

 

Unter der Nummer 0173/1988762 kannst du mit einem Gründer dieser Homepage (Patrick) sprechen. Wenn Patrick nicht erreichbar sein sollte, kannst du einfach auf seine Mailbox sprechen - er ruft dich dann zurück.

 

Wir, als Gründer dieser Webseite, beschäftigen uns seit einigen Jahren mit dem Trading und generell mit der Börsenwelt. Mit der Zeit haben wir ein ganz ordentliches Wissen zu dieser Thematik aufgebaut, welches wir gerne mit dir teilen würden. Hierbei ist es völlig egal worum es dir geht:

 

Ob zu einem Broker, zu den Grundlagen des Tradings oder auch zu möglichen Handelsstrategien - wenn du möchtest, helfen wir dir zu jeder Zeit und so gut wir können weiter. Da wir diese Beratungen kostenlos anbieten, fallen neben deinen normalen Telefongebühren keine weiteren Kosten an.

 

Selbstverständlich helfen wir dir auch gerne per Mail weiter. Nutze hierzu einfach unser Formular oder schreibe uns direkt an info(at)wallstreetwolf.net.

 

Bitte beachte, dass wir keine Kaufempfehlungen für Aktien etc. geben können, da dies einfach nicht seriös wäre... mit allen anderen würden wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen...


Wie erkenne ich einen seriösen Broker?

Aufgrund der hohen Anfragen per Mail und Telefon von Nutzern, die sich zu einem großen Teil bei unseriösen Brokern angemeldet haben und um ihr Geld gebracht wurden, haben wir uns entschlossen auf dieser Unterseite einige Informationen zu geben, wie man einen seriösen Broker erkennt und was man unternehmen kann, wenn man auf einen unseriösen Broker gestoßen ist und sein Geld zurück bekommen möchte. 

 

Grundregeln zum Erkennen eines unseriösen Brokers:

 

1. Hat die Internetseite/App des Brokers ein gültiges Impressum mit Ansprechpartner

        sowie Telefonkontakt und E-Mail Adresse?

 

2. Ist der Broker bei einer Finanzaufsichtsbehörde gelistet und eingetragen/lizenziert?

 

3. Ein sehr schlechtes Zeichen ist oftmals, wenn der „Broker“ Sie anruft und mit absurden Renditechancen zu Einzahlungen locken möchte.

 

4. Die Masche ist sehr oft, dass erstmal dem Kunden ein kleinerer Betrag (sehr oft 200- 250€) aufgeschwätzt wird und dann im Verlauf einer Woche weitere Aufforderungen zu höheren Einzahlungen stattfinden (zu meist 2000-5000€).

 

 

Was mache ich, wenn ich auf einen unseriösen Broker hereingefallen bin?

Als allererstes seien Sie vorsichtig und überweisen auf gar keinen Fall weiteres Geld. Versuchen Sie ihr Geld vom Broker runter zu bekommen. Lassen Sie sich am Telefon niemals zu irgendwelchen Transaktionen überreden.

 

Wen kann ich kontaktieren, um eventuell Hilfe zu bekommen?

Für Menschen aus Deutschland empfiehlt es sich auf jeden Fall die Seite der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz BaFin) anzuschauen und sich dort in Falle eines Schadensfalles Hilfe zu holen. Unter dem Menüpunkt Verbraucher findet man die Unterrubrik Beschwerden & Ansprechpartner wo ein Verbrauchertelefon angegeben ist.


Du gelangst hier zurück zum Unterpunkt Erste Schritte, wo du die generellen Grundlagen des Tradings und der Börsenwelt erlernen kannst. Im Segment Starte jetzt durch erfährst du alles Wichtige und Wissenswerte rund um das Thema Broker und Handelsplattformen. Kleiner Tipp: Unseren favorisierten Broker Plus500, stellen wir auf der Unterseite CFD-Broker Plus500 vor.