Plus500: Top-Broker für jedermann

Auf dieser Seite stellen wir einen der beliebtesten Broker überhaupt vor - den Online-Broker Plus500. Bei Plus500 können Privatpersonen Geld in Finanzinstrumente (wie bspw. Aktien, Rohstoffe und Kryptowährungen) investieren und so (sofern der Kurs in die gewünschte Richtung läuft) an der Börse Geld verdienen. Plus500 zählt seit Jahren zu den weltweiten Marktführern und bietet eine Reihe unschlagbarer Vorteile:

  • Besonders erwähnenswert ist zum einen die Tatsache, dass Plus500 durch einen generell sehr unkomplizierten Aufbau für Börsenhändler jedes Formats geeignet ist.
  • Zum anderen sollte an dieser Stelle auch das zeitlich unbegrenzte Demokonto hervorgehoben werden, durch welches du völlig kostenlos den CFD-Börsenhandel ausprobieren kannst.
  • Wenn dir diese beiden Argumente bereits ausreichen, kannst du dir direkt und ohne eigene Einzahlung über den folgenden Banner dein kostenloses Demokonto sichern.

Du möchtest vorab mehr Informationen über Plus500 bzw. über die Börse? Lies einfach weiter - mit Hilfe der folgenden Unterpunkte sollten deine gesamten Fragen und Unklarheiten beseitigt werden:


1. Sofern die Börse und/oder CFD's komplettes Neuland für dich sind, empfehlen wir dir zunächst die Unterseite Erste Schritte. Hier wird ganz unkompliziert auf grundsätzliche Fragen wie "Was ist Trading?" oder "Was sind CFD's?" eingegangen.

 

2. Wenn du im Vorfeld noch mehr über die generelle Funktionsweise eines Brokers erfahren möchtest, dann schau dir bitte die Unterseite Starte jetzt durch an. (Kleiner Hinweis damit das eindeutig ist: Plus500 ist also ein Broker, genauer gesagt ein CFD-Broker.)

3. Solltest du im Anschluss immer noch offene Fragen zum Thema Online-Trading oder generell zur Börse haben, schaffen wir gerne gemeinsam mit dir - über den Menüpunkt Kostenlose Beratung - alle weiteren Unsicherheiten aus der Welt.

 

4. Wenn dann deine Fragen und Unklarheiten zum Thema Trading und Börse beseitigt sind, erfährst du in den folgenden Unterpunkten alles Wichtige über den CFD-Broker Plus500 - dem perfekten Broker für jedermann. Viel Spaß und viel Erfolg dabei...



Kostenloses & zeitlich unbegrenztes Demokonto von Plus500

Ein großer Vorteil von Plus500 gleich zu Beginn: Plus500 stellt dir, direkt nach deiner Anmeldung, ein kostenloses und zeitlich unbegrenztes Demokonto zur Verfügung. Mit diesem Demokonto kannst du alle Funktionen von Plus500 auf Biegen und Brechen testen - und das mit "Spielgeld" und somit komplett ohne eigenen Geldeinsatz.

Durch dieses Demokonto kann zum einen das unnötige Zahlen von Lehrgeld vermieden werden. Zum anderen kannst du so in aller Ruhe entscheiden, ob der schnelllebige CFD-Handel überhaupt für dich geeignet ist. Auch mögliche Handelsstrategien können mit den echten Kursen getestet werden.

Du musst für dieses Demokonto bei der Anmeldung nichts weiter tun, als den "Demomodus" auf der Webseite von Plus500 auszuwählen. Wenn du dich dann sicher fühlst und mit echtem Geld handeln möchtest, kannst du mit nur einem Klick in den "Echtgeld-Modus" von Plus500 wechseln (mehr Infos hierzu im nächsten Unterpunkt).

 

Dein kostenloses Plus500-Demokonto kannst du dir unter diesem Link sichern*

 

Direkt nach deiner Anmeldung kannst du mit dem Demokonto bei unserem favorisierten Broker Plus500 handeln. Erwähnen möchten wir noch einmal, dass das Demokonto von Plus500 kostenlos ist und du zu jeder Zeit frei entscheiden kannst, ob du in den Echtgeld-Modus von Plus500 wechseln möchtest.


*Gut zu wissen: Über den Link gelangst du zum CFD-Broker Plus500. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit Plus500. Du solltest dir also überlegen, ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren. Bei Plus500 kannst du jedoch nie mehr Geld verlieren, als auf deinem Trading-Konto zur Verfügung steht. Bedeutet: Wenn du 100€ einzahlst, kannst du maximal 100€ verlieren. Wenn du 500€ einzahlst, kannst du maximal 500€ verlieren. Zahlst du dagegen nichts ein und handelst nur mit dem Plus500-Demokonto, kannst du dementsprechend überhaupt nichts verlieren). 


Einzahlungen & Auszahlungen bei Plus500

Wer auf gut Deutsch gesagt dann "Nägel mit Köpfen machen möchte" und bereit ist mit echtem Geld zu handeln, ist bei Plus500 ebenfalls an der richtigen Adresse: Zum einen sollte der eher niedrige Mindesteinzahlungsbetrag von 100€ im absolut machbaren Bereich liegen - auch für "Otto Normalverbraucher". 

Zum anderen bietet Plus500 nahezu alle gängigen Zahlungsmethoden an - im Moment sind das PayPal, Skrill, Giropay, Sofortüberweisung, Banküberweisung und Kreditkarte. Zudem bewahrt Plus500 - gemäß den Regeln zum Schutz der Kundengelder der UK Financial Conduct Authority - dein Plus500-Guthaben in einem getrennten Bankkonto auf, wodurch dein Geld zusätzlich geschützt ist. Dass auch Auszahlungen schnell, sicher und unkompliziert ablaufen, versteht sich bei einem Top-Broker wie Plus500 sicherlich von selbst.

Sofern du Geld bei Plus500 einzahlst, solltest du wissen, dass bei Plus500 sogenannte CFD's gehandelt werden. Durch diese CFD's kannst du wesentlich schneller hohe Gewinne und Verluste einfahren, wodurch CFD's auch mit Risiken verbunden sind. 

Auf der Webseite von Plus500 und/oder auf der Unterseite Handel mit Hebel (CFD's) findest du hierzu alle benötigten Informationen. Das Wichtigste aber vorweg: Bei Plus500 kannst du trotz der Schnelllebigkeit von CFD's nie mehr Geld verlieren, als auf deinem Trading-Konto zur Verfügung steht.



Die übersichtlichen Plus500-Handelsplattformen

Die Handelsplattform von Plus500 ist sehr übersichtlich und strukturiert aufgebaut. Zudem werden dir alle benötigten Informationen und Funktionen auf unkomplizierte Weise zur Verfügung gestellt.

Die Plus500-Handelsplattform kann kostenlos auf den PC heruntergeladen werden - es steht jedoch auch eine leicht abgespeckte Online-Version (Web-Trader) zur Verfügung, für welche kein Download erforderlich ist.

Des Weiteren kann die Handelsplattform von Plus500 per App auf Smartphones und Tablets installiert werden, wodurch auch problemlos von unterwegs Trades geöffnet und geschlossen werden können.

 

Der folgende Screenshot zeigt die Bedienoberfläche des Web-Traders von Plus500:

Die Handelsplattform von Plus500 bietet dir alle benötigten Funktionen und Informationen auf eine übersichtliche und unkomplizierte Weise.
Über das Bild gelangst du zum CFD-Broker Plus500. Bitte beachte: CFD-Service, 80,6% verlieren Geld. Bitte beachte ebenfalls: Die auf dem Screenshot abgebildeten Preise/Werte sind illustrative Preise.

Der Screenshot untermauert noch einmal, dass die Handelsplattform von Plus500 sehr strukturiert aufgebaut ist und dass alle wichtigen Funktionen und Informationen direkt zur Verfügung gestellt werden.

(Hinweis: Alles Wichtige und Wissenswerte zum Thema Broker und Handelsplattform findest du etwas ausführlicher auch noch einmal auf der Unterseite Starte jetzt durch.)

In dem Screenshot kann man übrigens auch erkennen, dass wir momentan eine offene Position bei Plus500 haben, in der wir den Rohstoff Öl gekauft haben. Aktuell haben wir mit dieser Position einen Gewinn von 306,82€ eingefahren. Sofern wir diesen Gewinn einsacken möchten, reicht ein Klick auf "Schließen". Anschließend wird der Gewinn dann zu deinem Plus500-Guthaben hinzuaddiert.


Gebühren & Kosten bei Plus500

Selbstverständlich muss ein Broker wie Plus500 auch für seine "Arbeit" bezahlt werden. Dies geschieht in erster Linie dadurch, dass Plus500 (so wie eigentlich alle Online-Broker) eine Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufkurs haben (s. vorherigen Screenshot).

Das bedeutet letztendlich einfach nur, dass jeder Trade, welchen du bei Plus500 öffnest, zunächst (leicht) im Verlustbereich startet. Diese Differenz, welche auch Kurslücke oder Spread genannt wird, bekommt dann der jeweilige CFD-Broker, in diesem Fall Plus500. Weitere Gebühren entstehen sobald du einen Trade über Nacht und/oder über das Wochenende geöffnet lässt.

Die genannten Gebühren (welche übrigens von Art des Finanzinstruments und der gekauften bzw. verkauften Menge abhängen) fallen jedoch in den meisten Fällen relativ gering aus und sind schnell getilgt, sobald der Kurs in die gewünschte Richtung verläuft.

Und da beim herkömmlichen Aktienkauf häufig wesentlich höhere Provisionen und auch Steuern anfallen, sollte man die Gebühren des jeweiligen Brokers (in diesem Fall Plus500) unserer Meinung nach in Kauf nehmen.

 

 Starte jetzt mit Plus500 in die Börsenwelt:

Auch aus den genannten Gründen können wir Plus500 durchaus weiterempfehlen. Zu Plus500 gelangst du über folgenden Link: Zum CFD-Broker Plus500*


*Gut zu wissen: Über den Link gelangst du zum CFD-Broker Plus500. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit Plus500. Du solltest dir also überlegen, ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren. Bei Plus500 kannst du jedoch nie mehr Geld verlieren, als auf deinem Trading-Konto zur Verfügung steht. Bedeutet: Wenn du 100€ einzahlst, kannst du maximal 100€ verlieren. Wenn du 500€ einzahlst, kannst du maximal 500€ verlieren. Zahlst du dagegen nichts ein und handelst nur mit dem Plus500-Demokonto, kannst du dementsprechend überhaupt nichts verlieren). 


Weitere Fakten zu Plus500

Plus500 wurde im Jahr 2008 von fünf ehemaligen Studenten in Israel gegründet und zählt heutzutage zu den führenden CFD-Brokern weltweit. Bereits im Jahr 2011 hatte Plus500 1.000.000 Trader von sich überzeugen können. Seit dem Jahr 2013 ist "Plus500 Ltd" an der Londoner Börse notiert. Zudem ist Plus500 seit 2015 der offizielle Sponsor vom Fußballverein Atlético Madrid.

Erwähnenswert ist sicherlich auch, dass Plus500 von verschiedenen Finanzaufsichtsbehörden kontrolliert wird: Die für Deutschland zuständige "Plus500UK Ltd" ist autorisiert und reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909). Das bedeutet also, dass Plus500 nicht einfach machen kann was es will. Wir raten natürlich absolut dazu, dass man ein regulierten Broker, wie eben bspw. Plus500, wählt.

Ein weiterer unabdinglicher Vorteil von Plus500 ist die Garantie, dass dein Trading-Konto nicht ins Minus rutschen kann und du somit (trotz der Schnelllebigkeit von CFD's) nie mehr Geld verlieren kannst, als auf deinem Plus500-Trading-Konto zur Verfügung steht.

All die genannten Punkte unterstreichen sicherlich noch einmal die Seriosität und Sicherheit von Plus500.


Jetzt beim CFD-Broker Plus500 registrieren

Weitere Vorteile unseres Nr.1-Brokers Plus500 sind die riesige Anzahl an handelbaren Finanzinstrumenten (Aktien, Rohstoffe, Währungen, Optionen etc. - insgesamt mehr als 2000), der schnelle und kompetente Kundenservice sowie eine große Anzahl an technischen Analysewerkzeugen, mit welchen die bisherigen Kursverläufe auf professionelle Art analysiert werden können.

 

Unser Tipp daher:

Melde dich jetzt kostenlos und unverbindlich bei Plus500 an, sichere dir zunächst dein zeitlich unbegrenztes Plus500-Demokonto und handele anschließend eigenständig mit CFD's an der Börse - 

über diesen Link gelangst du zu Plus500*


*Gut zu wissen: Über den Link gelangst du zum CFD-Broker Plus500. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit Plus500. Du solltest dir also überlegen, ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren. Bei Plus500 kannst du jedoch nie mehr Geld verlieren, als auf deinem Trading-Konto zur Verfügung steht. Bedeutet: Wenn du 100€ einzahlst, kannst du maximal 100€ verlieren. Wenn du 500€ einzahlst, kannst du maximal 500€ verlieren. Zahlst du dagegen nichts ein und handelst nur mit dem Plus500-Demokonto, kannst du dementsprechend überhaupt nichts verlieren). 


Bonus & kostenloses Startguthaben von Plus500?

In letzter Zeit häufen sich bei uns die Anfragen zum Thema Bonus und Startguthaben von Plus500. Der Hintergrund dieser Anfragen ist logisch: Bis vor einiger Zeit war Plus500 einer der aktivsten CFD-Broker in puncto Bonus und Startguthaben. Inzwischen hat sich auf dem Markt jedoch einiges getan:

Um hier nicht zu viel Fachgeschwafel zu reden, das Wichtigste in vereinfachter Form: Einige "Behörden" haben das Anbieten von Bonis in der CFD-Welt verboten bzw. möchten dies stark eingrenzen. Aus diesem Grund bieten viele CFD-Broker keinen Bonus für die Ersteinzahlung und auch kein kostenloses Startguthaben mehr an. Bis vor einiger Zeit hatte auch Plus500 dieses Bonis noch im Angebot, musste diese in der Zwischenzeit jedoch ebenfalls entfernen.

Es ist sicherlich nicht ausgeschlossen, dass sich diese Richtlinien in der Zukunft wieder ändern werden. Zum jetzigen Zeitpunkt steht jedoch fest, dass Plus500 - so wie eigentlich alle regulierten CFD-Broker - keinen Einzahlungsbonus und auch kein kostenloses Startguthaben mehr anbieten. Wir müssen an dieser Stelle somit auf die weiteren Vorteile von Plus500 verweisen...


Der letzte Punkt: Kryptowährungen wie Bitcoin bei Plus500 handeln

Seit einigen Jahren vermehren sich bei uns die Anfragen bezüglich Kryptowährungen wie Bitcoins und Co. Unsere Antwort lautet stets "ja, Kryptowährungen kann man bei Plus500 kaufen und verkaufen." Plus500 bietet als Kryptowährungen aktuell Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Ripple, Monero, NEO, EOS und IOTA an. Je nach Beliebtheit kommen bei Plus500 immer mal wieder neue Kryptowährungen hinzu, wohingegen andere "Coins" dann aus dem Programm gestrichen werden.

So, nun sollte so ziemlich alles Wichtige über Plus500 gesagt sein. Solltest du noch Fragen zu Plus500 haben, kannst du uns gerne kontaktieren und/oder auf Webseite von Plus500 weitere Informationen finden (kleiner Tipp: Schau dir bei Bedarf auch die Hilfeseiten und FAQ's auf der Webseite von Plus500 an). Zu Plus500 gelangst du über diesen Link*


*Gut zu wissen: Über den Link gelangst du zum CFD-Broker Plus500. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit Plus500. Du solltest dir also überlegen, ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren. Bei Plus500 kannst du jedoch nie mehr Geld verlieren, als auf deinem Trading-Konto zur Verfügung steht. Bedeutet: Wenn du 100€ einzahlst, kannst du maximal 100€ verlieren. Wenn du 500€ einzahlst, kannst du maximal 500€ verlieren. Zahlst du dagegen nichts ein und handelst nur mit dem Plus500-Demokonto, kannst du dementsprechend überhaupt nichts verlieren). 


  • Solltest du noch weitere Fragen zu Plus500 oder generell zur Börse haben, kannst du dich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Zudem findest du auch auf der Webseite von Plus500 eine Vielzahl an hilfreichen Informationen.
  • Auf der übergeordneten Seite Starte jetzt durch erklären wir noch einmal genauer, was ein Broker alles für dich erledigt und warum ein guter Broker so wichtig für deinen Erfolg an der Börse ist.
  • Wenn du dagegen zuerst noch mehr über die Grundlagen des Tradings erfahren möchtest, dann empfehlen wir dir die Unterseite Erste Schritte. Auf dieser Seite werden das Trading, der Handel mit CFD's und weitere wichtige Begriffe auf verständliche und unkomplizierte Weise erklärt.
  • Sollte dir der Broker Plus500 nicht zusagen, kannst du unter Broker für Fortgeschrittene und unter Social Trading weitere Erfahrungsberichte von guten und empfehlenswerten CFD-Brokern einsehen. Soviel aber vorweg: Für uns schneidet Plus500 einfach am besten ab.
  • Der Punkt Lerneinheiten gibt dir einige Tipps, Tricks und Strategien mit auf den Weg. So dürfte dir auch dein Einstieg bei Plus500 etwas leichter fallen.
  • Wer nicht selber sein Geld an der Börse investieren möchte (wie bspw. bei Plus500) sollte sich mal unsere Unterseite Robo Advisor anschauen. Hier geht es um automatisierte Geldanlagen.
  • Im Folgenden kannst du dich noch mit uns und/oder anderen Besuchern unserer Homepage über Plus500 austauschen. Bitte beachte, dass unseriöse bzw. sinnlose Beiträge gelöscht werden.

Erfahrungen/Meinungen zum CFD-Broker Plus500 - dem Top-Broker für jedermann

Bei Fragen und Unklarheiten zu Plus500 und generell zum Online-Trading kannst du natürlich auch gerne sowohl deine Frage hier stellen, als auch über unsere Kontaktseite mit uns, den Gründern dieser Webseite, in Kontakt treten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Skepsis ist noch da (Montag, 20 August 2018 20:11)

    Hallo,
    ich bin komplett neu in der Trading Welt habe aber schon öfters von plus500 gehört. auch von Athletico Madrid. Könnte mir somit schon vorstellen dass plus500 seriös und verlässlich ist. Ich würde gerne 300€ bei plus500 oder generell beim trading investieren. Meint ihr dass ich ohne Vorkenntnisse eine chance haben werde? Wieviel kann ich maximal am Tag verdienen?
    Gruss
    Stephan

  • #2

    Marko (Sonntag, 26 August 2018 11:19)

    Plus500 ist schon ein seriöser broker. Ich selber habe bei plus500 mein trading angefangen vor ca 2 jahren. Ich handle nur wenn irgendwelche ereignisse (trump, brexit etc.) anstehen und setze dann auf die überraschung und dass die währungen aus dem land dann fallen, so wie es eben bei trump und brexit war. Unterm strich bin ich bestimmt noch ein bisschen im minus aber mal sehen was noch so wird. Wie gesagt Plus500 ist ein ordentlicher und vor allen dingen unkomplizierter broker.
    @ Stephan: Ich würde mir schon ein paar dinge über trading-strategien und so durchlesen und auch die faq's bei plus500. Sonst machst du unnötige fehler. Und denk an das demokonto von plus500.
    Schönen Sonntag noch!

  • #3

    Kris (Montag, 03 September 2018 09:13)

    Tolle Seite, danke dafür. Ich habe auch schon Erfahrungen mit Plus500 gemacht, bin aber mehr von Social Trading überzeugt.

  • #4

    Aydin (Donnerstag, 20 September 2018 14:38)

    Ich hab bei plus500 erst geld verdien aber anschließend noch mehr verlohren. Die Erfahrungen an für sich sind gut. Durch öl habe ich so wie viele andere nacher halt viel verloren. Ein großer vorteil von plus 500 war natürlich auch der bonus und die gratis 25€ welche es aber nicht mehr gibt. plus500 ist sonst glaub ich schon seriös aber um lange zu verdienen ist es schwierig. Vielleicht braucht man bessere strategien als ich.

  • #5

    Sören (Mittwoch, 17 Oktober 2018 11:18)

    Plus500 ist neben etoro der beste Broker meiner Meinung nach. Ich bin wegen kryptowährungen auf Plus500 aufmerksam geworden und durch den 25€ bonus. Den gibt es wohl inzwischen nicht mehr. Ich finde es gut dass ihr auch was über robo advisor schreibt, das kannte ich noch nicht´. Finde die Sache ganz interessant, leider ist viel kapital nötig. Werde daher erstmal bei plus500 bleiben und weiterhin gegen krypto und ETFs wetten.

  • #6

    Haysi (Dienstag, 13 November 2018 21:03)

    Hallo
    Ich würde gerne 100€ pro Tag mit plus500 verdienen. Wie viel muss ich dafür riskieren ? Ist es möglich mit paysafecard bei plus500 einzuzahlen ?
    Und wie lange dauert es bis eine Auszahlung auf meinem Bankkonto ist ? Udn kennst du die Strategie the Trend is your friend?
    Danke Haysi

  • #7

    Admin WallstreetWolf.net (Donnerstag, 15 November 2018 17:11)

    Moin Haysi,
    ich versuche gerne weiterzuhelfen:
    1) Haysi, das können wir nicht sagen. Ohne eine gute Strategie und/oder etwas Glück kannst du auch 10.000€ einsetzen und würdest trotzdem keine 100€ verdienen. Auf der anderen Seite ist es durch CFD's natürlich möglich, auch mit bspw. 20€ Einsatz 100€ zu verdienen. Es geht also einfach darum, dass deine Trades öfter und mehr positiv als negativ sind. Wenn du unterm Strich mehr Geld gewinnst als verlierst, ist natürlich vieles möglich in der Börsenwelt. Probier deine Ideen, Strategien etc. einfach im PLUS500-Demokonto aus und schau ob es klappt.
    2) Bei Plus500 kannst du nicht mit paysafecard einzahlen. Plus500 ist reguliert und wird überwacht. Aus dem Grund sind nur Zahlungsmethoden verfügbar, welche auch eindeutig einer Person zugeordnet werden können. So sollen (denke ich mal) Verbrechen wie Geldwäsche und sonstige Sachen vermieden werden.
    3) Das dauert nicht länger als 3-5 Tage. 1-2 Tage braucht Plus500 meine ich zum prüfen. Der Rest sind halt die standard-Wartezeiten einer Überweisung.
    4) Kenn ich. Schau dir mal unsere Unterseite Lerneinheiten an und/oder das Buch "Das große Buch der Markttechnik". Habe dieses Buch auch gelesen. Der Titel klingt kompliziert ist aber sehr unkompliziert zu lesen und macht Spaß und handelt nur um diese Strategie. Setze diese Strategie selber bei Plus500 ein.
    Melde dich bei weiteren Fragen zur Börse und/oder zu PLUS500
    Liebe Grüße und viel Erfolg bei Plus500 natürlich


Fazit zu Plus500: "Wir können den CFD-Broker Plus500 durchaus weiterempfehlen. Plus500 ist zu Recht einer der Marktführer in puncto CFD-Handel."